ioBroker: Modbus TCP vs. AlphaEss Adapter

Willkommen auf Storion4you.de - der Community für Stromspeicher- und Backupsysteme von ALPHA-ESS!
Sie haben aktuell Lesezugriff auf den öffentlichen Bereich dieser Website. Um Themen zu starten oder Beiträge zu erstellen, müssen Sie sich zuerst registrieren.

  • Hallo zusammen,


    ich betreibe seit dem 27.06. unten stehende Anlage.


    Nun möchte ich diese gern in den ioBroker einbinden um Dinge zu tun. ;) Nach etwas einlesen hier im Forum habe ich Modbus TCP im ioBroker und bekomme Werte. Den AlphaESS Adapter habe ich ebenfalls installiert. Hier weiß ich aber nicht, was ich aber nicht so richtig, was ich eintragen soll. (z. B. persönliche Aplication ID)


    Habe ich es richtig verstanden, dass ich mich - um den AlphaESS Adapter zu nutzen - zuvor bei https://open.alphaess.com/ registrieren muss um dann den generierten Schlüssel einzutragen?


    Habe ich es richtig verstanden, dass ich Modbus TCP nicht gleichzeitig / parallel zum AlphaESS Adapter nutzen kann?


    Worin liegen die Unterschiede bzw. Swchächen / Stärken der beiden?


    Mein Ziel ist es eine eigene (Grafane-) Darstellung der Werte zu erstellen und mit Blockly ggf. zu steuern. z. B. meine go-e Wallbox.




    Danke und Gruß

    Anlage 24,5 kWp Ost / West

    Ost: 24 Module JA Solar JAM54D40 430-455 (2 Strings am Huawai WR)

    West: 30 Module JA Solar JAM54D40 430-455 (3 Strings am Alpa WR)

    WR: SMILE-T10-HV-INV

    WR: Huawai Sun 2000 10 KTL

    Speicher: 2 x Storion Smile Hi 10 - Bat 7,8

    Backup Box plus

  • Habe ich es richtig verstanden, dass ich mich - um den AlphaESS Adapter zu nutzen - zuvor bei https://open.alphaess.com/ registrieren muss um dann den generierten Schlüssel einzutragen?

    Ja.


    Habe ich es richtig verstanden, dass ich Modbus TCP nicht gleichzeitig / parallel zum AlphaESS Adapter nutzen kann?

    Die beiden Varianten können gleichzeitig genutzt werden.


    Worin liegen die Unterschiede bzw. Swchächen / Stärken der beiden?

    Modbus ist unabhängig von einer Internetverbindung und liefert wesentlich mehr Daten.

    Mit dem Alpha-ESS Adapter kann das Laden mit einer Alpha-ESS Wallbox gestartet und gestoppt werden. Das ist mit Modbus noch(?) nicht möglich.


    Hier weiß ich aber nicht, was ich aber nicht so richtig, was ich eintragen soll. (z. B. persönliche Aplication ID)

    Das hier hast du gesehen?

    --

    Bitte keine technischen Fragen per privater Konversation.

    Stellt eure Fragen im Forum, dann haben alle was davon und es können auch mehr Leute helfen.

  • Modbus ist unabhängig von einer Internetverbindung und liefert wesentlich mehr Daten.

    Außerdem können die Daten schneller abgefragt werden (wenn man's denn mal braucht) und die Daten sind Rohdaten, die nicht durch die Cloud/App gelaufen sind.

    Die beiden Varianten können gleichzeitig genutzt werden.

    Das empfinde ich als einen großen Vorteil, da manche Daten aus der App mit ModBus erst aufwändig berechnet werden müssten. Nutze einfach das Beste aus beiden Welten.

    Mit dem Alpha-ESS Adapter kann das Laden mit einer Alpha-ESS Wallbox gestartet und gestoppt werden. Das ist mit Modbus noch(?) nicht möglich.

    Leider ist das so, allerdings kann man ohnehin nur AplphaESS-Wallboxen bedienen. Mit anderen Herstellern muss man dann z.B. auf OCPP ausweichen.

    7,2 kWp DC an HI5, 9,6 kWh Akku, über L3 ins Netz/Haus eingespeist.

    2,0 kWp an FOX 3000, AC über L2 ins Netz/Haus eingespeist

    DTSU 666 misst 3-phasig Netz und zusätzlich einphasig FOX

    Backup-Box klein

    4 qm Solarthermie als Heatpipe Röhrenkollektor mit 400 L Wasserspeicher