2 Alpha ESS Wechselrichter

Willkommen auf Storion4you.de - der Community für Stromspeicher- und Backupsysteme von ALPHA-ESS!
Sie haben aktuell Lesezugriff auf den öffentlichen Bereich dieser Website. Um Themen zu starten oder Beiträge zu erstellen, müssen Sie sich zuerst registrieren.

  • Im Prinzip bin ich mit meiner Anlage zufrieden obwohl ich es im Nachhinein doch bereue das ich nicht den H10 genommen habe.

    Ich könnte aber jetzt zu menem jetzigen Smile S6 HV einen weiteren günstigen Smile S6 HV bekommen.

    Macht das Sinn ? bzw. wie groß ist der Aufwand diesen mit anzuschließen,vielleicht hat hier jemand solch eine Konstellation am laufen....


    Danke erstmal

    Energiefluss macht süchtig

    Download alle Versionen

    System-Modell : SMILE-S6-HV-INV

    Batterie 9,86kWh

    2 Strings mit je 14 x 375 Watt Longi

  • udog

    Hat den Titel des Themas von „zweiter Wechselrichter gleiche Größe“ zu „2 Alpha ESS Wechselrichter“ geändert.
  • einen weiteren günstigen Smile S6 HV bekommen.

    Mit Batterie oder ohne?

    Ohne Batterie ist doch der Hybridmode ideal. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die SwitchBox doch nur, um die Akus nacheinander zu entladen, falls es mal zu sehr langem Stromausfall kommt.

    Im Hybridmode wird in der BackupBox-Plus oder ohne Backup-Box oder mit Backup-Box klein entweder ein zweiter Zähler oder ein DTSU mit 6 Kanälen instaliert. Letzteres ist bei mir der Fall und funktioniert wunderbar.

    Beide WR werdenvon der Leistung unabhängig monitorisiert. Mit ModBus würden beide WR sogar bis ins Detail zu sehen sein.


    Besete Grüße

    7,2 kWp DC an HI5, 9,6 kWh Akku, über L3 ins Netz/Haus eingespeist.

    2,0 kWp an FOX 3000, AC über L2 ins Netz/Haus eingespeist

    DTSU 666 misst 3-phasig Netz und zusätzlich einphasig FOX

    Backup-Box klein

    4 qm Solarthermie als Heatpipe Röhrenkollektor mit 400 L Wasserspeicher