Iobroker | Visualisierungen | energieflussadapter-erweitert | Anleitungen

Willkommen auf Storion4you.de - der Community für Stromspeicher- und Backupsysteme von ALPHA-ESS!
Sie haben aktuell Lesezugriff auf den öffentlichen Bereich dieser Website. Um Themen zu starten oder Beiträge zu erstellen, müssen Sie sich zuerst registrieren.

  • moin udo, ich blick es nicht. ggf kannst du oder ein anderer hier meine fragezeichen über meinem kopf eleminieren.


    im folgendem bild sind die werte so wie bei dir hinterlegt. nur string 1 und 2 addiert ergibt eben nicht pv-leistung max.


    wenn ich aber über die datenquelle pv_power_meter gehe und dies auf string 3 lege - stimmt die addition



    wo ist der fehler?


    ich habe jetzt wirklich nur die daten vom hi10, da klemmt seit samstagabend auf pv1 ein string und auf pv3 ein string (jeweils 14 module mit 400 watt und selber ausrichtung)

    16,8 kWp Ausrichtung West

    4,0 kWp Ausrichtung Ost

    SMILE-T10-HV-INV mit 23,4 kWh Speicher

    SMILE-S6-HV-INV

    Wallbox SMILE-G3-EVCT11

  • Gaspode kannst du bitte dazu ggf. was sagen? von deinem alpha ess adapter kommen ja die daten. danke

    16,8 kWp Ausrichtung West

    4,0 kWp Ausrichtung Ost

    SMILE-T10-HV-INV mit 23,4 kWh Speicher

    SMILE-S6-HV-INV

    Wallbox SMILE-G3-EVCT11

  • Gaspode kannst du bitte dazu ggf. was sagen? von deinem alpha ess adapter kommen ja die daten. danke

    Meine Kristallkugel ist leider gerade zur Reparatur. ;)

    Ich kenne deine Anlage nicht, aber evtl. hast du einen zusätzlichen externen WR an deinem Hi 10 in Betrieb, der würde dann meines Wissens als PV_power_meter angezeigt.

    --

    Bitte keine technischen Fragen per privater Konversation.

    Stellt eure Fragen im Forum, dann haben alle was davon und es können auch mehr Leute helfen.

  • Gaspode

    können mit unseren WR überhaupt die Anzeigen von String 3 und 4 gefüllt werden?

    Nach meiner Einschätzung gibt es nur String 1 und String 2, da zumindest die HI-Anlagen nur zwei MPPT besitzen.

    Und ja, ein zusätzlich über einen der drei zusätzlichen Stromclips am DTSU (oder auch ggf. anders) eigespeister WR ist im Hybrid-Mode über PV_Power_Meter sichtbar und wird auch im Total mit dazuaddiert.

    7,2 kWp DC an HI5, 9,6 kWh Akku, über L3 ins Netz/Haus eingespeist.

    2,0 kWp an FOX 3000, AC über L2 ins Netz/Haus eingespeist

    DTSU 666 misst 3-phasig Netz und zusätzlich einphasig FOX

    Backup-Box klein

    4 qm Solarthermie als Heatpipe Röhrenkollektor mit 400 L Wasserspeicher

  • Nach meiner Einschätzung gibt es nur String 1 und String 2, da zumindest die HI-Anlagen nur zwei MPPT besitzen.

    Das ist auch mein Kenntnisstand.

    --

    Bitte keine technischen Fragen per privater Konversation.

    Stellt eure Fragen im Forum, dann haben alle was davon und es können auch mehr Leute helfen.

  • Gaspode


    4 Strings, 3 am Hi10 und 1 am Hi5.

    Kann es ggf. sein, dass dein Adapter nur an einem Hi5 fehlerfrei funktioniert? Weshalb ich das vermute, ihr habt den Hi5 mit zwei Strings und ggf noch einen externen WR (unterstelle ich jetzt mal 😊). In meinem Fall, der Hi10 hat 3 Strings dran, PV1, PV2 und PV3. An meinen Hi5 hängt am PV1 ein String dran.


    Ich habe Udos Energiefluss-Erweitert Adapter installiert. Deinen Adapter für jeden WR eingerichtet, damit ich von beiden Adaptern die Daten ziehen kann.


    Für den Energiefluss habe ich die Vorlage von Udo mit 4 Strings erhalten. String 1 die Daten vom Hi10 PV1 (PV_power_string_1), String 2 die Daten vom Hi10 keine Ahnung ob der die Daten vom PV2 oder PV3 zieht 🤷🏻‍♂️ (verwendete Datenquelle PV_power_string_2). Aus den Quellen PV_power_string_3 oder PV_power_string_4 kommen keine Daten. Wenn man z.B. die Quelle PV_power_meter anzapft, bekommt man die fehlende Differenz zu Datenquelle PV_power_total.




    Und mittlerweile habe ich beim String 4, den 4. String vom Hi5 dran und hole mir über einen zweiten Alpha ESS Adapter PV_power_string_1 die Daten.


    Leider gibt es aber keine Datenquelle, die mir dann keine komplette PV_power_total vom Master und vom Slave zeigt.



    16,8 kWp Ausrichtung West

    4,0 kWp Ausrichtung Ost

    SMILE-T10-HV-INV mit 23,4 kWh Speicher

    SMILE-S6-HV-INV

    Wallbox SMILE-G3-EVCT11

  • Hallo DanSe85,


    mein Verständnis zum Hi10 ist folgendermaßen: Es gibt 4 PV-Anschlüsse, allerdings nur zwei MPPT. Je zwei PV-Anschlüsse sind daher parallel geschaltet.


    Ich habe ebenfalls 3 PV-Strings vom Dach kommend, die einzeln am WR verkabelt sind. Ich sehe im Monitoring aber (egal über welchen Weg, z.B. auch ModBus) tatsächlich auch nur die Werte für die 2 einzelnen MPPT. Es wurde meines Wissens auch schon einmal so in diesem Forum bestätigt.


    Grüße

    Frank

    12,4 kWp Süd-Dach

    SMILE-T10-HV-INV mit 15,6 kWh Speicher

    Backup Box - PLUS

    Wallbox SMILE-EVCT11

  • Kann es ggf. sein, dass dein Adapter nur an einem Hi5 fehlerfrei funktioniert?

    Der Adapter lässt sich ja nur von der OpenAPI die Werte liefern. Wenn da was nicht passt, dann müsste man beim OpenAPI Entwicxkler von Alpha ESS nachfragen bzw. ein Issue schreiben.


    Aber nach meinem Verständnis passt doch alles, oder?

    Du fragst für den Hi10 die Werte über die OpenAPI/ den Adapter ab. Aus Sicht des Hi 10 gibt es zwei Strings (Erklärung in den Beiträgen von farmer und ga_ba) und der Hi 5 ist als externer WR angeschlossen und taucht als PV_power_meter im Hi 10 auf.


    Fragst du den Hi 5 eigentlich zusätzlich auch ab? Dafür bräuchtest du eine zweite Instanz des Adapters.

    --

    Bitte keine technischen Fragen per privater Konversation.

    Stellt eure Fragen im Forum, dann haben alle was davon und es können auch mehr Leute helfen.

  • guten morgen zusammen,


    farmer richtig zwei mppt's pv1/pv2 und der andere pv3/pv4. beim hi5 sind es auch zwei pv1 und eben der pv2.


    der alpha adapter bietet doch die quellen string 1, 2,3 und 4. 3 und 4 spucken keine daten aus. warum? Oder ist mit pv_power_string 1 = mmpt 1 gemeint und pv_power_string 2 = mttp 2?


    Gaspode ich habe zwei instanzen einmal mit der sn vom hi10 und die andere instanz eben mit der sn vom hi5.


    der wert von der datenquelle pv_power_meter zeigt in meinem fall nicht den externen wr hi5 sondern die differenz meiner 3 strings.


    beispiel, string 1 produziert 1kw, string 2 1,5kw und pv_power_total zeigt 4kw an. fügt man dann auf der visualisierung unter string 3 pv_power_meter hinzug, stimmt die dei rechnung von pv_power_total. 1kw+1,5kw+1,5kw=4kw


    ich nahm an, da bei mir pv1 pv2 pv3 mit strings belegt sind, dass ich diese quellen aus der instanz hi10 auswähle und dann eben für string 4 die datenquelle aus der instanz hi5 string 1 auswähle. so geht es aber nicht.


    wenn ihr lust habt, kann ich euch das auch gern heute nachmittag mal per teams zeigen. dann bitte mal pn an mich und ich rufe euch dann gern gegen 16.30 uhr an.

    16,8 kWp Ausrichtung West

    4,0 kWp Ausrichtung Ost

    SMILE-T10-HV-INV mit 23,4 kWh Speicher

    SMILE-S6-HV-INV

    Wallbox SMILE-G3-EVCT11

  • beispiel, string 1 produziert 1kw, string 2 1,5kw und pv_power_total zeigt 4kw an. fügt man dann auf der visualisierung unter string 3 pv_power_meter hinzug, stimmt die dei rechnung von pv_power_total.

    Vergiss mal die Visualisierung und beziehe dich zur Prüfung nur auf die Datenpunkte der Alpha-ESS Istanz. Was in der Visu da gerechnet wird, ist eine andere Baustelle.


    Die OpenAPI ist individuell für alle Arten von Alpha-ESS WR, da gibt es bestimmt auch Varianten mit 4 Trackern. Der Hi 10 hat nun mal nur 2, deshalb werden auch nur die zwei angezeigt.


    Die OpenAPI Namen sind übrigens ppv1 ... ppv4. und pv_power_meter heißt pmeterDc (sieht man in der Spalte "Name" in der Objektansicht). Ich habe das damals in Anlehnung an die (damalige) Modbus Doku im Adapter "String" genannt. Das war rückblickend evtl. nicht ganz optimal, ich werde das aber aus Kompatibilitätsgründen nicht mehr ändern.

    beispiel, string 1 produziert 1kw, string 2 1,5kw und pv_power_total zeigt 4kw an. fügt man dann auf der visualisierung unter string 3 pv_power_meter hinzug, stimmt die dei rechnung von pv_power_total. 1kw+1,5kw+1,5kw=4kw

    Dann stimmt doch alles.

    ppv1: MPPT 1 Hi 10 (1 kW)

    ppv2: MPPT 2 Hi 10 (1,5 kW)

    pmeterDc: Angeschlossener Hi 5 (1,5 kW)

    --

    Bitte keine technischen Fragen per privater Konversation.

    Stellt eure Fragen im Forum, dann haben alle was davon und es können auch mehr Leute helfen.

    Einmal editiert, zuletzt von Gaspode ()

  • Hallo Ihr fleißigen Tüftler,


    ich bin neu hier, und habe im hiesigen Web nach Möglichkeiten gesucht unabhängig / frei meine Daten über Wlan von meinen Alpha ESS HI5, 9,6 kWh Akku, über L3 abzurufen.

    Ich dachte, ich könnte fertige Komponenten kaufen und dieses Installieren. Soweit gedacht und tauche in die Welt der Realität ein. Und so bin ich zu Euch gestoßen.


    Gibt es eine Auflistung der Hardware und die Software die ich benötige um so eine Verbindung aufzubauen? Wo ich die Daten von meinem Handy iPhone und oder Webbasiert auf meinen Rechner zugreifen kann?

    Ich habe einen LAN / WLAN-Netz zu Hause aufgebaut den ich auch in meinen Router (Fritz box) einspielen kann.


    Ich bin kein ITler oder Programmierer und schaffe es gerade als Maschinenbauer einen Rechner neu auf zu setzen. Um das mal einfach zu umschreiben..............


    Zur Zeit hat mein WR einen Dongle der Fa. Alpha mit einem neun Pin-Stecker.

    Was ich in Euren Forum gesehen/gelesen habe gefällt mir und Danke Euch für die geleistet Arbeit und Zeit die Ihr investiert habt!

  • Oder ist mit pv_power_string 1 = mmpt 1 gemeint und pv_power_string 2 = mttp 2?

    Ja, genauso ist es. Die Bezeichnung 'string' ist in der Tat an der Stelle ein wenig irreführend., aber das hatte gaspode ja oben bereits eingeräumt...

    12,4 kWp Süd-Dach

    SMILE-T10-HV-INV mit 15,6 kWh Speicher

    Backup Box - PLUS

    Wallbox SMILE-EVCT11

  • Nur mal so als Randbemerkug, da schon viele kluge Köpf hier geantwortet haben.

    Im ModBus-Register-Handbuch gibt es sogar 6 auswertbare Strings. Allerdings sind auch hier immer nur die Strings 1 und 2 mit Leben gefüllt.

    Es mag größere Anlagen geben, die mehr können, aber die HI-Systeme geben immer nur auf String 1 und 2 Daten aus.

    Mit einem Hybridsystem lassen sich mittels des DTSU-Meters bis zu drei weitere Strings von zusätzlichen WR monitoren. Die Daten werden aber nie als String 3, 4 oder 5 angezeigt sonder als "Active Power of A oder B oder C Phase in den ModBus-Registern. Wer die sehen will kommt da mit @Gaspodes Adapter nicht weiter.

    7,2 kWp DC an HI5, 9,6 kWh Akku, über L3 ins Netz/Haus eingespeist.

    2,0 kWp an FOX 3000, AC über L2 ins Netz/Haus eingespeist

    DTSU 666 misst 3-phasig Netz und zusätzlich einphasig FOX

    Backup-Box klein

    4 qm Solarthermie als Heatpipe Röhrenkollektor mit 400 L Wasserspeicher

  • danke männers für den input. ich hatte mich wie gesagt gewundert. ist nur komisch, dass im adapter dennoch alle 3 strings angezeigt werden mit L1 L2 L3 ...




    16,8 kWp Ausrichtung West

    4,0 kWp Ausrichtung Ost

    SMILE-T10-HV-INV mit 23,4 kWh Speicher

    SMILE-S6-HV-INV

    Wallbox SMILE-G3-EVCT11

  • L1, L2, L3 ist die Leistung der drei Phasen Deines Wechsel bzw. Drehstromnetzes, das hat nicht unmittelbar mit der Leistung der 3 Strings zu tun...

    12,4 kWp Süd-Dach

    SMILE-T10-HV-INV mit 15,6 kWh Speicher

    Backup Box - PLUS

    Wallbox SMILE-EVCT11

  • udog

    Das Script legt aber einen Haufen States an, die du wohl gar nicht verwendest. Wenn du mir schreibst, welche States du genau brauchst, kann ich das Script gerne entrümpeln (bin zu faul selber zu suchen, ich nutze den Energieflussadapter nicht).

    @Gasbode

    Es sind eigentlich nur 2 interessante Datenpunkte aus dem Script. Vielleicht noch der Sonnenhöchststand, wer auch immer das braucht.

    Die anderen Wettersachen kommen ja aus dem OpenWeathermap Adapter (Obwohl der auch Sonnendaten hat, die lassen sich leider nicht hier einfügen, Bzw. bringen die verkehrte Werte.

    Meine Rückmeldung kommt jetzt etwas verspätet, aber ist vielleicht interessant.


    Die Idee zur Entrümpelung ist ja nicht schlecht, also habe ich mich mal, als blutiger Anfänger was das Thema javascript etc. betrifft, damit auseinandergesetzt und habe eine Lösung gefunden, wie man auf das ganze Astro-Skript verzichten kann. Im „openweathermap“-Adapter sind ja Sonnenauf- und -untergang vorhanden, leider in einem kryptischen Format.


    Ich habe mir dazu die zwei Datenpunkte "0_userdata.0.Astrozeiten.Sonnenaufgang" und "0_userdata.0.Astrozeiten.Sonnenuntergang" angelegt und die ziehe ich im „energiefluss-erweitert“-Adapter für die Darstellung heran. In einem Skript, mit Blockly erstellt, trigger ich jetzt auf Änderungen der beiden Objekte "openweathermap.0.forecast.current.sunrise" und "openweathermap.0.forecast.current.sunset". Bei einer Änderung wird aus dem "openweathermap“-Strings lediglich der Zeitwert im gewünschten Format „SS:mm“ herausgefiltert und unter "0_userdata.0.Astrozeiten“ die entsprechenden Werte aktualisiert.



    Astro_light.txt

    Alpha-ESS SMILE-T10-INV mit 15,5 kWh Batteriespeicher, Backup Box, Zappi 2.1 mit Harvi und SENEC.Solar 375M HC G2.1 mit 13,125 kWp


  • Die Idee zur Entrümpelung ist ja nicht schlecht, also habe ich mich mal, als blutiger Anfänger was das Thema javascript etc. betrifft, damit auseinandergesetzt und habe eine Lösung gefunden, wie man auf das ganze Astro-Skript verzichten kann.

    Das kannst du doch aber auch ganz ohne Klimmzüge.

    Hast du diesen Beitrag evtl. übersehen? Der Javascript Adapter bringt das schon mit und man kann sogar individuelle Anpassungen vornehmen, ganz ohne eigenes Script, ganz ohne Blockly.

    --

    Bitte keine technischen Fragen per privater Konversation.

    Stellt eure Fragen im Forum, dann haben alle was davon und es können auch mehr Leute helfen.

  • Hast du diesen Beitrag evtl. übersehen?

    Ja Du hast Recht das hatte ich wirklich übersehen. werde das gleich mal ausprobieren.

    Alpha-ESS SMILE-T10-INV mit 15,5 kWh Batteriespeicher, Backup Box, Zappi 2.1 mit Harvi und SENEC.Solar 375M HC G2.1 mit 13,125 kWp